Betriebshandbuecher

Betriebshandb├╝cher

Das Erstellen des Betriebshandbuches liegt in der Verantwortung der Obersten Leitung der Organisation (Gesellschaft, Stadt, Gemeinde).

Das Betriebshandbuch ist kein Nachschlagewerk, sondern stellt die gelebte Organisation Ihres Betriebes dar. Es gibt die t├Ągliche Praxis wieder und sollte den rechtlichen Forderungen entsprechen.
Es entspricht der gesetzlichen Auflage, dass die verantwortlichen Personen im Betrieb den Inhalt des Betriebshandbuchs verinnerlicht haben und dementsprechend umsetzen.

Sehr hilfreich ist eine begleitende Beratung des bzw. der Verantwortlichen. Zusammen bearbeiten wir Kapitel f├╝r Kapitel. Durch Fragen und R├╝ckfragen passen wir alle Dokumente an die Bedingungen des Betriebes an. Damit es schneller geht, ├╝bernehmen wir die erforderlichen ├änderungen im Dokument. Was im Handbuch stehen soll, bestimmt die zust├Ąndige Person des Betriebes.

Die Anpassung erfolgt nach Besichtigung der Unternehmung und dem Kennenlernen der verantwortlichen Personen.
Wir k├Ânnen die Dokumente zu den Ihnen passenden Zeitpunkten bearbeiten. Dieses Verfahren erm├Âglicht eine flexible Anpassung der Bearbeitung unter Ber├╝cksichtigung Ihrer betrieblichen Erfordernisse.

Ablauf der Handbuchanpassung

  • Vorgespr├Ąch
  • Kennenlernen der beteiligten Personen
  • Besichtigung der Unternehmung
  • Bearbeiten der Dokumente

Sie bestimmen den Inhalt der Dokumente und das Tempo der Bearbeitung. Eine kleine Pause, weil Ihr Gesch├Ąftsalltag mit Pendenzen dazwischen funkt, ist kein Problem. Wir bereiten inzwischen die n├Ąchsten Schritte vor und schon geht es weiter. Das Handbuch ist abgeschlossen, wenn alle f├╝r Sie erforderlichen Dokumente erstellt sind.